Charlie und Louise – Das doppelte Lottchen Ganzer Film

Inhaltsangabe:

Vor zehn Jahren haben sich Wolf (Heiner Lauterbach) und Sabine Pafly (Corinna Harfouch) scheiden lassen. Seit diesem Zeitpunkt wuchs ihre Tochter Charlie (Fritzi Eichhorn) bei ihrem Vater auf und ihre Zwillingsschwester Louise (Floriane Eichhorn) lebte mit ihrer Mutter. Die beiden nun zwölfjährigen Mädchen wussten nie etwas voneinander und treffen sich nur durch Zufall, als sie beide dasselbe Internat in Schottland besuchen. Zuerst können sie einander nicht ausstehen, schließlich könnten die beiden bis auf ihr Aussehen unterschiedlicher nicht sein. Nach einer Weile beginnen sie jedoch, Informationen über ihre Herkunft einzuholen. Als sie ihre enge Verwandtschaft erkennen beschließen sie, ihre Eltern wieder zusammen zu bringen. So besucht Charlie ihre Mutter und gibt vor, Louise zu sein, während ihre Schwester zu ihrem Vater geht und sich als Charlie ausgibt…

Details:

Starttermin: 17. Februar 1994 / 1 Std. 38 Min.
Wiederaufführungstermin 16. Januar 2020
Von: Joseph Vilsmaier
Mit: Fritzi Eichhorn, Floriane Eichhorn, Heiner Lauterbach
Genres: Familie, Komödie
Produktionsländer: Deutschland